"Aus dem Leben?" – die gemeinsame Kunstinstallation des Hospizdienstes DaSein e. V. und des Münchner Netzwerk Wohnungslosenhilfe ist zu sehen

 

vom 26. bis 29. August

werktags von 14 bis 20 Uhr

am Wochenende von 11 bis 20 Uhr

im Kunstpavillon im Alten Botanischen Garten.

 

Unter der Leitung von Tanja Frank und Isabel Huttner ist mithilfe des kreativen Engagements wohnungsloser Menschen eine einzigartige Kunstausstellung entstanden. Eine monumentale audiovisuelle Installation zu den Themen Obdachlosigkeit, Sterben und Tod, die vor Lebenskraft sprüht.

 

Lassen Sie sich überraschen.