Der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) e.V. München ist ein Frauenfachverband in der katholischen Kirche. Er betreut und berät in sieben verschiedenen Einrichtungen und Fachdiensten wohnungslose Frauen in München. Neben ambulanten Beratungsstellen betreibt der SkF auch  Übergangseinrichtungen, die vorübergehend Wohnraum gewähren, die Grundversorgung sichern und gemeinsam mit den Frauen für sie eine Zukunftsperspektive entwickeln.

Neben der  der Wohnungslosen- und Straffälligenhilfe  ist der SkF auch in der Kinder- und Jugendhilfe, der Beratung für Schwangere und junge Familien, der Hilfe für Mutter und Kind sowie für Frauen in besonderen Notsituationen tätig.

In München beraten und begleiten über 300 MitarbeiterInnen Frauen in Not  unabhängig von Religionszugehörigkeit und Nationalität. Rund 300 ehrenamtlich Tätige unterstützen die professionelle Arbeit des SkF.

 

www.skf-muenchen.de